Sie sind hier: » Startseite» Deutschland» Katzenwelt» Katzenwelt 2007

Gimborn präsentiert seltene und kaum bekannte Rassekatzen in Berlin

Anlässlich der Messe "Heimtier und Pflanze" im Rahmen der "Grünen Woche" in Berlin, bietet die H. von Gimborn GmbH, Emmerich, dem Publikum eine kleine Sensation an.

Auf einer Fläche von ca. 20m² entsteht eine Katzenvilla, in der edle und seltene Rassekatzen wie z. B. die Ocicat vorgestellt werden. Dabei geht es Gimborn darum, zu zeigen, wie viele interessante Katzen-Rassen es gibt und, welche Merkmale in Haltung, Pflege und Ernährung für sie wichtig sind.

Ausserdem bietet Gimborn während der Messe täglich von 14 bis 18 Uhr eine „Tierarztsprechstunde“ an. Leiten wird diese Sprechstunde für Vierbeiner.

Frau Susan Kröger, Doktorandin und Assistentin des renommierten Leiter der Veterinärmedizinischen Abteilung der Freien Universität Berlin, Prof. Dr. Jürgen Zentek. In der Beratung haben Tierhalter die Möglichkeit Fragen rund um Ernährung, Pflege und Haltung zu stellen.

Weiterhin präsentiert sich am Messestand von Gimborn der Berliner Katzenschutz e.V. und informiert über sein Engagement für notleidende und ausgesetzte Katzen.

Diese Aktionen und interessante Angebote finden Sie in der Messehalle 1.2 am Messe Stand der Firma Zoo Wendland.

Die „Grüne Woche“, Berlin, 19.-28. Januar 2007, Messehalle 1.2

www.gimborn.de

Suchen
Schnellsuche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2021 katze-und-du.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction