ÖsterreichDeutschlandSchweiz powered by Seite drucken
Themen  
Top News der Katzenwelt
News aus der Welt der Katzen
Katze & Du auf Facebook
Besuchen Sie Katze & Du auf Facebook
Geschichte Katzen
Wie der Mensch auf die Katze kam
Katzen-Rassen
Alle Rassen, alle Infos
Katzen-Ausstellungen
Katzenausstellungen und Haustiermessen in Österreich
Züchterverzeichnis
Verzeichnis der Katzenzüchter in Österreich
Katzen-Züchterportal
Vereine, Kittenvergabe, Verzeichnis
Katzen-Zeitschriften
Lesestoff für Katzen-Freunde
Katzen-Buch
Katzenbücher, Kalender, Software
Katzenhaltung
Leben mit Katzen, Verhalten
Katzen-Biologie: Tip-to-Tail
So "funktioniert" die Katze
Katzennahrung
Trockennahrung, Feuchtnahrung, Snacks
Pflege und Hygiene
Katzenstreu, Fellpflege, Parasitenschutz
Zubehör für Katzen
Kratzbäume, Spielsachen
Zoofachhandel
Aktionen, Angebote, Neuigkeiten
Katzenmedizin
Krankheiten, Diäten, Alternativen
Tierärzte in Österreich
Spezialisten in Österreich
Verhalten der Katzen
Was man beachten muß
Katzensitter und Katzenpensionen
Katzensitter und Katzenpensionen
Katzen-Fotos
Ihre Katze im Bild
Katzen-Portraits
Zeichnungen und Gemälde
Tierenergetiker
Neuigkeiten und Verzeichnis
Tierkinesiologie in Österreich
Neuigkeiten, Ausbildung und Anbieter
Tierkommunikation in Österreich
Verzeichnis und Neuigkeiten
Astrologie für Katzen
Horoskope für Katzen
Tier-Versicherung
Neuigkeiten und Verzeichnis
Tierbestattung
Abschied vom Tier
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Tierschutz in Österreich
Tierheime - entlaufene und gefundene Tiere
Geschenktipps
Geschenke für Katzenfreunde
Literatur
Geschichten aus der Welt der Katzen
Katzenlexikon
Suchbegriffe rund um die Katzen
Neu auf Katze & Du
Alle Nachrichten aus der Katzenwelt
Werbung auf Katze & Du
Sie möchten Ihre Website, Ihre Produkte oder Ihr Unternehmen auf Katze & Du bewerben?


Sie sind hier: » Startseite» Österreich» Top News der Katzenwelt» Top News 2022

Tierisch engagiert: Fressnapf hilft mit 80.000 Euro im Advent

Für Fressnapf Österreich sind soziales Engagement und Tierschutz sehr wichtig ¬– besonders in diesem Jahr, das für viele Organisationen aber auch private Haushalte nicht einfach war.

Fressnapf nützt den Advent und spendet mit der Initiative „Tierisch engagiert“ über 80.000 Euro für Menschen, Tiere und Organisationen.


Fressnapf Geschäftsführer Hermann Aigner (rechts) übergibt die tierisch engagierte Spende von 20.000 Euro an Birgit Mair-Markart, Bundesgeschäftsführerin Naturschutzbund Österreich
Darunter finden sich besondere Einrichtungen und Projekte wie die Kinderburg Rappottenstein, die Pferdetherapie am Lichtblickhof in Niederösterreich und Wien sowie der Naturschutzbund Österreich.

Bis Weihnachten können in vielen Fressnapf-Filialen auch noch lokale Tierheimwünsche erfüllt werden.

„Wir freuen uns sehr, dass heuer eine so beachtliche Spendensumme zusammengekommen ist und wir gemeinsam mit unseren Kundinnen und Kunden wichtige Projekte für Mensch und Tier unterstützen können.

Neben der finanziellen Unterstützung möchten wir in unserem ‚Tierisch engagierten Advent‘ außerdem zeigen, wie sehr Tiere unser Leben bereichern – besonders in herausfordernden Zeiten wie diesen“, erklärt Hermann Aigner, Geschäftsführer Fressnapf Österreich.

Gemeinsam Helfen im Advent

Mit der Spendeninitiative „Tierisch engagiert“ unterstützt Fressnapf wichtige Projekte und Organisationen: Die Kinderburg Rappottenstein ist ein Ort der Erholung für Familien, die aufgrund von chronischen Krankheiten oder dem Tod von Familienmitgliedern schwere Zeiten durchleben.

Fressnapf Österreich unterstützt dieses Projekt mit 20.000 Euro. Der Naturschutzbund Österreich hat ein besonderes Projekt rund um Wildvögel im Siedlungsraum ins Leben gerufen, welches mit 20.000 Euro unterstützt wird.

40.000 Euro gehen an das Projekt Pferdetherapie von e.motion – Lichtblickhof. Dort wird Kindern und Jugendlichen mit Therapiepferden dabei geholfen, in Krisenzeiten neuen Mut und Kraft zu schöpfen.

„Tierisch engagiert“ – besonders jetzt

Viele Tierschutzeinrichtungen, Vereine und Tierheime stehen derzeit vor großen Problemen. So können zum Beispiel durch die aktuelle Situation kaum noch Tiere in ein neues Zuhause vermittelt werden.

Sach- und Geldspenden gehen ebenfalls deutlich zurück. Ziel von Fressnapf ist es daher, gemeinsam mit den Kundinnen und Kunden schnell und unbürokratisch zu helfen. Fressnapf hat österreichweit Tierheime und Tierschutzvereine gefragt, was sie für ihre Tiere dringend benötigen.

Bis zum 24. Dezember finden Tierfreunde die Wunschzettel an den „Tierisch engagiert“-Weihnachtsbäumen in vielen Fressnapf-Filialen im ganzen Land. Dort kann einfach ein Wunsch ausgewählt, das passende Geschenk gekauft und unter den Weihnachtsbaum gelegt werden.

Auf der Rückseite des Wunschzettels können die Spender auch einen persönlichen Weihnachtsgruß an das Tierheimtier oder die Tierschützer richten. Auf der Webseite finden Tierfreunde alle teilnehmenden Märkte.

Mehr Informationen zum Thema „Tierisch engagiert“ 2022 gibt`s online unter: www.fressnapf.at/tierischengagiert



Weitere Meldungen

Röteln-Verwandter: Rustrela-Virus verursacht gefährliche Katzenkrankheit

Für Freigängerkatzen ist die „Staggering Disease“ (Feline Meningoencephalomyelitis) eine lebensbedrohliche Krankhei

[08.02.2023]   mehr »

Inhaberwechsel bei der Golli-Thek - alles bleibt besser

Die Qualität von Futterpflanzen für Nager, Vögel, Reptilien und Katzen, wurde 2005 von Gartenbau Schrape, einem Familienbetrieb in Ostfriesland, auf ein neues Level gehoben

[08.02.2023]   mehr »

Robbie Williams ist neuer Markenbotschafter von Felix

Robbie Williams ist die neue Stimme von Felix, dem Katzencharakter und Markenbotschafter der gleichnamigen Katzenfuttermarke von Nestlé PURINA

[26.01.2023]   mehr »

Thementage Katzensenior: Versorgung & Pflege der alten Katze

Unter dem Motto „Gut vorbereitet durch dick und dünn“ finden Ende Februar 2ß23 die „Thementage Katzensenior“ statt

[17.01.2023]   mehr »

Erkältungen können auch Katzen treffen

Hunde, Katzen und andere Heimtiere sind zur Zeit ebenso wie Menschen vor Atemwegserkrankungen nicht gefeit

[15.01.2023]   mehr »

Durchfall bei Katzen - Darmparasiten sind häufige Verursacher

Wenn Katzen unter Durchfall leiden, kann das verschiedene Ursachen haben. Infektionen mit einzelligen Darmparasiten sind häufig der Grund. Welche dieser Parasiten überhaupt vorkommen, haben Forschende der Vetmeduni Vienna bei rund 300 Katzen untersucht

[10.01.2023]   mehr »

Die heilende Kraft der Katzen

Die Hauskatze als Spiegel zur eigenen Seele. Katzen verstehen und von ihnen lernen mit Tierpsychologin Elke Söllner

[03.01.2023]   mehr »

Vorankündigung: Thementage Katzensenior im Februar 2023

Jetzt registrieren und vom  23. bis 27. Februar 2023 gratis teilnehmen

[13.12.2022]   mehr »




Suchen
Schnellsuche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2023 katze-und-du.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction