ÖsterreichDeutschlandSchweiz powered by Seite drucken
Themen  
Top News der Katzenwelt
News aus der Welt der Katzen
Katze & Du auf Facebook
Besuchen Sie Katze & Du auf Facebook
Geschichte Katzen
Wie der Mensch auf die Katze kam
Katzen-Rassen
Alle Rassen, alle Infos
Katzen-Ausstellungen
Katzenausstellungen und Haustiermessen in Österreich
Züchterverzeichnis
Verzeichnis der Katzenzüchter in Österreich
Katzen-Züchterportal
Vereine, Kittenvergabe, Verzeichnis
Katzen-Zeitschriften
Lesestoff für Katzen-Freunde
Katzen-Buch
Katzenbücher, Kalender, Software
Katzenhaltung
Leben mit Katzen, Verhalten
Katzen-Biologie: Tip-to-Tail
So "funktioniert" die Katze
Katzennahrung
Trockennahrung, Feuchtnahrung, Snacks
Pflege und Hygiene
Katzenstreu, Fellpflege, Parasitenschutz
Zubehör für Katzen
Kratzbäume, Spielsachen
Zoofachhandel
Aktionen, Angebote, Neuigkeiten
Katzenmedizin
Krankheiten, Diäten, Alternativen
Tierärzte in Österreich
Spezialisten in Österreich
Verhalten der Katzen
Was man beachten muß
Katzensitter und Katzenpensionen
Katzensitter und Katzenpensionen
Katzen-Fotos
Ihre Katze im Bild
Katzen-Portraits
Zeichnungen und Gemälde
Tierenergetiker
Neuigkeiten und Verzeichnis
Tierkinesiologie in Österreich
Neuigkeiten, Ausbildung und Anbieter
Tierkommunikation in Österreich
Verzeichnis und Neuigkeiten
Astrologie für Katzen
Horoskope für Katzen
Tier-Versicherung
Neuigkeiten und Verzeichnis
Tierbestattung
Abschied vom Tier
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Tierschutz in Österreich
Tierheime - entlaufene und gefundene Tiere
Geschenktipps
Geschenke für Katzenfreunde
Literatur
Geschichten aus der Welt der Katzen
Katzenlexikon
Suchbegriffe rund um die Katzen
Neu auf Katze & Du
Alle Nachrichten aus der Katzenwelt
Werbung auf Katze & Du
Sie möchten Ihre Website, Ihre Produkte oder Ihr Unternehmen auf Katze & Du bewerben?


Sie sind hier: » Startseite» Österreich» Top News der Katzenwelt» Top News 2022

Hilferuf aus Wien: 47 Katzen in 50 m²-Wohnung

Gut Aiderbichl mit Sitz in Henndorf ist eine wichtige Institution für den Tierschutz in Österreich. Jetzt erreichte die Tierretter ein dringender Hilferuf der Volkshilfe Wien.

Eine kleine Wohnung und viele Katzen waren ein echtes Problem für einen Rentner, der zusammen mit seinen 47 Katzen in einer 50 Quadratmeter großen Wohnung in Wien-Favoriten lebte.



Animal Hoarding in Wien
Begonnen hatte alles mit vier Katzen, die dann aber nicht sterilisiert bzw. kastriert wurden. Innerhalb von zwei Jahren vermehrten sich die Tiere unkontrolliert. Ein Katzenpaar bekommt im Jahr zwei bis vier Mal Nachwuchs.


Bei jedem Wurf erblicken durchschnittlich vier kleine Kätzchen das Licht der Welt. Dadurch konnte sich die Katzenfamilie in Wien in nur zwei Jahren auf 47 Tiere erweitern. Ein einziges Katzenpaar kann sich so, innerhalb von nur sechs Jahren, auf weit über 70.000 Katzen vermehren.

„Um solche schrecklichen Zustände für Tiere zu vermeiden, treten wir in diesen Fällen für die Sterilisation bzw. Kastration ein,“ so Dieter Ehrengruber.

Die Tiere hausten mit ihrem Besitzer auf engstem Raum zusammen, ohne Zugang ins Freie. Der alleinstehende Rentner selbst ist gehörlos und hat außerdem von Geburt an keinen Geruchs- und Geschmackssinn. Die Geruchsentwicklung konnte er deshalb nicht wahrnehmen. Im Rahmen seiner Möglichkeiten hatte er sich dennoch um seine Tiere gekümmert, sie gefüttert und versucht, sie zu pflegen.

Die Enge aber war eine riesiges Problem - die Katzen konnten nicht hinaus, hatten kaum Rückzugsmöglichkeiten. Aus Liebe zu seinen Tieren nächtigte ihr Besitzer in den Sommermonaten auf dem Balkon, für den Winter hatte er sich ein provisorisches Bett auf seiner Badewanne gebaut.

Gut Aiderbichl sorgt für eine optimale Erstversorgung der 47 Katzen in Maria Schmolln



Gerettete Katzen beim Abtransport
Gut Aiderbichl reagierte prompt und schickte ein Team von katzenerfahrenen Tierrettern nach Wien. Mit Unterstützung der Volkshilfe, wurden die Katzen bereits vorab sterilisiert und kastriert.
Mit viel Geduld und Einfühlungsvermögen schafften es die Tierretter, die ängstlichen Tiere aus ihren Verstecken zu locken. Obwohl die Katzen dem Rentner sehr viel bedeuten, reagierte er mit großer Erleichterung auf die Hilfe von Gut Aiderbichl.


Einige der Katzen sind sehr mager und hilfebedürftig, haben offene Wunden und sind mit Giardien infiziert, was bei den Tieren zu starkem Durchfall führt.

Die Tiere sind zusätzlich extrem scheu und stark traumatisiert. Die Erstversorgung und Untersuchung gestaltete sich dementsprechend sehr schwierig. Ob weitere Krankheiten vorliegen, ist deshalb noch nicht abzuschätzen.

Die Tierretter von Gut Aiderbichl haben die Katzen nach Gut Aiderbichl Maria Schmolln gebracht. Dort arbeiten die Experten nun besonders einfühlsam daran, die Tiere zu untersuchen, Wunden zu versorgen und notwendige Impfungen nachzuholen.



Weitere Meldungen

Haustiermesse Wien 2024 wieder deutlich größer und wieder zwei Hallen

Am 2. und 3. März 2024 von 10 bis 18 Uhr in der Marx Halle kann der Besucher bei über 200 Ausstellern nicht nur alles für sein geliebtes Tier erwerben, sondern sich über alle Aspekte der zeitgemäßen Tierhaltung informieren

[28.02.2024]   mehr »

Thementage Katzensenior 2024

Jetzt registrieren und gratis teilnehmen: Vom 1. bis 3. März 2024 werden im Pet-Competence-Club täglich neue Inhalte zu Katzensenioren-Themen freigeschaltet

[26.02.2024]   mehr »

Gut Aiderbichl Henndorf startet kostenloses Kastrationsprojekt für Katzen

Tierschutzgemeinschaft startet Kastrationsprojekt für Katzen im Land Salzburg - Unkontrollierte Vermehrung soll gestoppt werden

[05.02.2024]   mehr »

Nachtaktive Katze? So klappt‘s mit dem Schlaf

Der unterschiedliche Biorhythmus von Katze und Mensch sorgt dafür, dass manche Samtpfoten gern dann auf Streifzug gehen, wenn ihre Halter schlafen wollen

[22.01.2024]   mehr »

Winter-Tipps für Wohnungskatzen

Schneebedeckte Bäume, gefrorene Teiche und glatte Wege – Wohnungskatzen kümmert all das meist herzlich wenig. Es sei denn, sie beobachten das winterliche Treiben von ihrem Lieblingsplatz am Fenster

[08.01.2024]   mehr »

Die Katzentrainerin

Mit bedürfnisgerechter Erziehung die Katze-Mensch-Beziehung stärken - von Anika Moritz, eine der gefragtesten Verhaltensberaterinnen für Tiere

[04.12.2023]   mehr »



Suchen
Schnellsuche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2024 katze-und-du.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction