ÖsterreichDeutschlandSchweiz powered by Seite drucken
Themen  
Top News der Katzenwelt
News aus der Welt der Katzen
Katze & Du auf Facebook
Besuchen Sie Katze & Du auf Facebook
Geschichte Katzen
Wie der Mensch auf die Katze kam
Katzen-Rassen
Alle Rassen, alle Infos
Katzen-Ausstellungen
Katzenausstellungen und Haustiermessen in Österreich
Züchterverzeichnis
Verzeichnis der Katzenzüchter in Österreich
Katzen-Züchterportal
Vereine, Kittenvergabe, Verzeichnis
Katzen-Zeitschriften
Lesestoff für Katzen-Freunde
Katzen-Buch
Katzenbücher, Kalender, Software
Katzenhaltung
Leben mit Katzen, Verhalten
Katzen-Biologie: Tip-to-Tail
So "funktioniert" die Katze
Katzennahrung
Trockennahrung, Feuchtnahrung, Snacks
Pflege und Hygiene
Katzenstreu, Fellpflege, Parasitenschutz
Zubehör für Katzen
Kratzbäume, Spielsachen
Zoofachhandel
Aktionen, Angebote, Neuigkeiten
Katzenmedizin
Krankheiten, Diäten, Alternativen
Tierärzte in Österreich
Spezialisten in Österreich
Verhalten der Katzen
Was man beachten muß
Katzensitter und Katzenpensionen
Katzensitter und Katzenpensionen
Katzen-Fotos
Ihre Katze im Bild
Katzen-Portraits
Zeichnungen und Gemälde
Tierenergetiker
Neuigkeiten und Verzeichnis
Tierkinesiologie in Österreich
Neuigkeiten, Ausbildung und Anbieter
Tierkommunikation in Österreich
Verzeichnis und Neuigkeiten
Astrologie für Katzen
Horoskope für Katzen
Tier-Versicherung
Neuigkeiten und Verzeichnis
Tierbestattung
Abschied vom Tier
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Tierschutz in Österreich
Tierheime - entlaufene und gefundene Tiere
Geschenktipps
Geschenke für Katzenfreunde
Literatur
Geschichten aus der Welt der Katzen
Katzenlexikon
Suchbegriffe rund um die Katzen
Neu auf Katze & Du
Alle Nachrichten aus der Katzenwelt
Werbung auf Katze & Du
Sie möchten Ihre Website, Ihre Produkte oder Ihr Unternehmen auf Katze & Du bewerben?


Sie sind hier: » Startseite» Österreich» Top News der Katzenwelt» Top News 2015

Achtung, Katzenhalter: Paarungszeit naht

Die Tage werden nun wieder heller, und in den kommenden Tagen sollen die Temperaturen auch kräftig ansteigen. Vier Pfoten weist darauf hin, dass Katzen nun mit den Vorbereitungen auf ihre Paarungszeit beginnen: Sie miauen lautstark und werben damit um einen Partner.

„Wer im Frühjahr nicht mit einem Wurf Maikätzchen überrascht werden möchte, sollte sich jetzt um die Kastration seiner Katze kümmern“, sagt Vier Pfoten Kampagnenmitarbeiterin Irina Fronescu. „So trägt die eigene Katze auch nicht zur Überpopulation der Streunerkatzen bei.“



Streunerkatzen
Haben Katzen  regelmäßigen Zugang ins Freie, so sind sie laut Zweiter Tierhaltungsverordnung von einem Tierarzt kastrieren zu lassen, sofern diese Tiere nicht zur kontrollierten Zucht verwendet werden oder in bäuerlicher Haltung leben.


Diese gesetzliche  Kastrationspflicht ist laut Vier Pfoten -  ebenso wie die elektronische Kennzeichnung durch einen Mikrochip - nicht nur äußerst sinnvoll, die Tierschutzorganisation spricht sich auch seit Jahren gegen die Ausnahmeregelung für Bauernhofkatzen aus.

„Wir fordern, dass auch Landwirte ihre am Hof lebenden Katzen kastrieren müssen“, so Irina Fronescu.

Die ohnehin schon hohe Anzahl herrenloser Streunerkatzen  bzw. verwilderter Hauskatzen steigt immer weiter durch nicht kastrierte Tiere. Da eine Katze meist zwei Mal jährlich trächtig mit mindesten drei Jungen ist, die wiederum auch nach vier bis fünf Monaten selbst paarungsfähig werden, kann es innerhalb weniger Jahre zu einer enormen Überpopulation kommen.

Streunende Katzen sind Wind und Wetter sowie einer unsicheren Ernährungssituation schutzlos ausgesetzt und sterben meist früh an ihren unbehandelten Krankheiten.

Erfolgsmodell Stadt Wien: Streunerkatzenprojekt mit Vier Pfoten

Gemeinsam mit der Stadt Wien ist Vier Pfoten seit fast zwei Jahren mit einem Streunerkatzenprojekt  erfolgreich. Dabei handelt es sich um ein Geburtenkontrolle-Programm, um die Anzahl der auf den Straßen lebenden Tiere langfristig zu verringern.

Dafür wurde das Vier Pfoten Team von der Stadt Wien mit zwei so genannten Streunerkatzenmobilen ausgestattet, mit denen sie die Tiere zu ehrenamtlich tätigen Tierärztinnen und -ärzten bringen und im Anschluss an die veterinärmedizinische Versorgung, Registrierung mittels Chip und Kastration wieder in ihrem angestammten Revier auslassen. Außerdem können mit Hilfe der Tierärztinnen und –ärzte immer wieder Katzenbabys vermittelt werden.

Mehr über das Vier Pfoten Streunerkatzenprojekt mit der Stadt Wien finden Sie unter http://www.vier-pfoten.at/projekte/streunertiere/streunerkatzenprojekt-wien/


Weitere Meldungen

DJ Ötzi zu Besuch auf Gut Aiderbichl Henndorf

Entertainer ist ein großer Unterstützer des Tierparadieses

[07.04.2021]   mehr »

Nachtaktive Katze? So klappt‘s mit dem Schlaf

Der unterschiedliche Biorhythmus von Katze und Mensch sorgt dafür, dass manche Samtpfoten gern dann auf Streifzug gehen, wenn ihre Halter schlafen wollen

[06.04.2021]   mehr »

ESCCAP Tipps gegen Zecken

Was Sie tun können, um sich selbst und Ihr Haustier vor Zecken zu schützen

[02.04.2021]   mehr »

Durchfall bei Katzen - Darmparasiten sind häufige Verursacher

Wenn Katzen unter Durchfall leiden, kann das verschiedene Ursachen haben. Infektionen mit einzelligen Darmparasiten sind häufig der Grund. Welche dieser Parasiten überhaupt vorkommen, haben Forschende der Vetmeduni Vienna bei rund 300 Katzen untersucht

[30.03.2021]   mehr »

Virtueller Ostermarkt auf Gut Aiderbichl – Produkte online und telefonisch bestellbar

Bestellungen der tollen Ostergeschenke im Gut Aiderbichl-Onlineshop sowie unter 0800 / 56 76 373

[22.03.2021]   mehr »

Gemeinsame Aktion von Starkoch Roland Trettl und Sheba: Manchmal sind Katzen die besseren Geniesser

Starkoch Roland Trettl weiß, wie Katzen ticken, schließlich gehören zwei Maine-Coones zu seiner Familie. Und er weiß, wie wichtig ihnen Genuss und Abwechslung beim Futter ist

[03.03.2021]   mehr »

Jetzt einer Flohlawine vorbeugen

Prof. Dr. Uwe Truyen, Professor für Tierhygiene und Tierseuchenbekämpfung der Universität Leipzig, erklärt, warum Tierhalter ihre Vierbeiner gerade im Winter vor Flöhen schützen sollten und wie wichtig eine ganzjährige Flohprophylaxe ist

[09.02.2021]   mehr »

Winter-Tipps für Wohnungskatzen

Schneebedeckte Bäume, gefrorene Teiche und glatte Wege – Wohnungskatzen kümmert all das meist herzlich wenig. Es sei denn, sie beobachten das winterliche Treiben von ihrem Lieblingsplatz am Fenster

[08.02.2021]   mehr »

Die Heilkraft der Tiere

Wie der Kontakt mit Tieren uns gesund macht - von Dr. Rainer Wohlfarth und Bettina Mutschler

[08.02.2021]   mehr »


Suchen
Schnellsuche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2021 katze-und-du.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction