ÖsterreichDeutschlandSchweiz powered by Seite drucken
Themen  
Top News der Katzenwelt
News aus der Welt der Katzen
Katze & Du auf Facebook
Besuchen Sie Katze & Du auf Facebook
Geschichte Katzen
Wie der Mensch auf die Katze kam
Katzen-Rassen
Alle Rassen, alle Infos
Katzen-Ausstellungen
Katzenausstellungen und Haustiermessen in Österreich
Züchterverzeichnis
Verzeichnis der Katzenzüchter in Österreich
Katzen-Züchterportal
Vereine, Kittenvergabe, Verzeichnis
Katzen-Zeitschriften
Lesestoff für Katzen-Freunde
Katzen-Buch
Katzenbücher, Kalender, Software
Katzenhaltung
Leben mit Katzen, Verhalten
Katzen-Biologie: Tip-to-Tail
So "funktioniert" die Katze
Katzennahrung
Trockennahrung, Feuchtnahrung, Snacks
Pflege und Hygiene
Katzenstreu, Fellpflege, Parasitenschutz
Zubehör für Katzen
Kratzbäume, Spielsachen
Zoofachhandel
Aktionen, Angebote, Neuigkeiten
Katzenmedizin
Krankheiten, Diäten, Alternativen
Tierärzte in Österreich
Spezialisten in Österreich
Verhalten der Katzen
Was man beachten muß
Katzensitter und Katzenpensionen
Katzensitter und Katzenpensionen
Katzen-Fotos
Ihre Katze im Bild
Katzen-Portraits
Zeichnungen und Gemälde
Tierenergetiker
Neuigkeiten und Verzeichnis
Tierkinesiologie in Österreich
Neuigkeiten, Ausbildung und Anbieter
Tierkommunikation in Österreich
Verzeichnis und Neuigkeiten
Astrologie für Katzen
Horoskope für Katzen
Tier-Versicherung
Neuigkeiten und Verzeichnis
Tierbestattung
Abschied vom Tier
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Tierschutz in Österreich
Tierheime - entlaufene und gefundene Tiere
Geschenktipps
Geschenke für Katzenfreunde
Literatur
Geschichten aus der Welt der Katzen
Katzenlexikon
Suchbegriffe rund um die Katzen
Neu auf Katze & Du
Alle Nachrichten aus der Katzenwelt
Werbung auf Katze & Du
Sie möchten Ihre Website, Ihre Produkte oder Ihr Unternehmen auf Katze & Du bewerben?


Sie sind hier: » Startseite» Österreich» Top News der Katzenwelt» Katzen 2001

Neue Erkenntnisse zu Katzenallergien

Neueste Studien beweisen, daß schwarze Katzen heftigere Allergien auslösen als helle Tiere. Aber Katzenallergien treten auch ohne Katzen auf.

Schwarze Katzen lösen nach jüngsten wissenschaftlichen Erkenntnissen offenbar stärkere Allergien aus als helle: Katzenallergiker wurden nach Symptomen der Allergie und nach der Farbe ihrer Katzen befragt.

Das Ergebnis zeigte, daߠ auf die Anwesenheit von Katzen mit dunklem Fell vielfach heftiger reagiert wurde, als auf helle Tiere.

In einer anderen Untersuchung konnte festgestellt werden, dass fast die Hälfte aller Patienten, die mit Verdacht auf eine Respirationsallergie untersucht wurden, allergisch auf Tierhaare reagierten. Die Erkrankung äußert sich in leichten Fällen z. B. durch Juckreiz, in schweren Fällen kann es zu einem Asthmaanfall kommen. 

Besonders die Katzen sind unter den Haustieren die Allergieauslöser Nr. 1.

Während Hunde nur eine Sensibilisierungsrate von rund 17 Prozent aufweisen, kann in mehr als jedem zweiten Fall die im Haus gehaltene Katze eine Allergie hervorrufen. Bisher galt es als probates Mittel, den Kontakt mit dem allergieauslösenden Tier zu meiden und – was besonders Kindern nicht immer leicht fällt – sich von der Katze zu trennen. 

Eine Insel ohne Katzen – und trotzdem Katzenallergie

In einer weiteren aktuellen Studie wurde außerdem  nachgewiesen, dass auch ohne den direkten Umgang mit Katzen eine Sensibilisierung gegen deren Allergene entwickelt werden kann. Untersucht wurden die Bewohner der Inselgruppe  Tristan da Cunha im südlichen atlantischen Ozean. Das Besondere: Auf diesem kleinen Eiland gibt es seit 25 Jahren keine Katzen mehr.

Durch einen Prick-Test wurden zunächst alle 282 über 5-jährigen Insulaner auf Allergien untersucht. Das Ergebnis: Trotz lokaler „Katzenabstinenz“ reagierte jeder fünfte getestete Bewohner positiv auf Katzenallergene.

Von den nach 1975 geborenen Insulanern reagierten 13 Prozent allergisch, das waren immerhin sechs Personen. Zwei von ihnen hatten allerdings eine Schule außerhalb der Insel besucht.

Für den überraschenden Befund hatten die Forscher die folgende Erklärung: Entweder bleiben Katzenallergene hartnäckig in unserer Umwelt vorhanden – auch ganz ohne direkten Katzenkontakt – oder die allergieauslösenden Stoffe der Katzen werden von Besuchern eingeschleppt.

Um die Allergiegefahren möglichst gering zu halten, sollten Katzenbesitzer ihre Wohnungen möglichst oft lüften und staubsaugen, empfehlen die Allergologen. Katzen müssten regelmäßig unter freiem Himmel gebürstet, Katzenklos häufig gesäubert werden.

 

Aktuelle Meldungen auf Katze & Du

19.12.2011   Arzneimittel für Menschen können bei Tieren völlig andere Wirkungen auslösen   »
18.12.2011   Die Rückkehr des Luchses schreitet in Mitteleuropa auch 2011 weiter voran   »
13.12.2011   Katzenzähne richtig pflegen: So bleibt das Gebiss von Samtpfoten gesund   »
15.11.2011   Fellfarbe bei der Katze: das Farbkarussell dreht sich   »
26.10.2011   Samtpfoten im Regen: Wie die Wohnung auch bei schlechtem Wetter sauber bleibt   »
17.10.2011   eBook: Leckerlis für Samtpfoten   »
28.07.2011   Zeuge von Tierleid - was tun?   »
03.07.2011   Auf „tierische“ Souvenirs verzichten   »
22.06.2011   Gartenpflanzen können für Haustiere tödlich sein   »
14.05.2011   Faunamobil besucht am 18. Mai Langenzersdorf und Leobendorf   »
12.05.2011   Tipps zum Umgang mit Katzenhaaren   »
22.04.2011   Einen katzensicheren Garten einrichten   »
16.02.2011   Tierfriedhof Wien und erneuertes Wiener Tierkrematorium gehen Ende 2011 in Betrieb   »
22.01.2011   ABCD: Keine Katze darf eingeschläfert werden, nur weil sie FIV-positiv ist!   »
30.12.2010   So überstehen Katzen Silvester   »
23.12.2010   Weihnachtliche Gefahren für Heimtiere   »
19.12.2010   Tierschutzaktionsplan soll das EU-Tierschutzrecht harmonisieren   »
14.12.2010   Sorgenfreier Weihnachtsurlaub: So klappt’s am besten mit dem Catsitter   »
06.12.2010   20 Jahre Gepardenschutz in Namibia: eine Erfolgsgeschichte im Artenschutz   »
17.11.2010   Aktuelle Umfrage zeigt: Weihnachtsgeschenke für Heimtiere im Trend   »
16.11.2010   Angst vorm Tierarzt? Das muss nicht sein!   »
15.11.2010   Leonardo DiCaprio: Wenn wir den Tiger schützen, schützen wir unseren Planeten   »
10.11.2010   Schmuggelreport: Was vom Tiger übrig bleibt   »
02.10.2010   WWF: Russische Tiger-Population mit 450 Tieren stabil   »
16.09.2010   Catagility: Spiel und Spaß für Wohnungskatzen   »


Suchen
Schnellsuche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2019 katze-und-du.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction