ÖsterreichDeutschlandSchweiz powered by Seite drucken
Themen  
Top News der Katzenwelt
News aus der Welt der Katzen
Katze & Du auf Facebook
Besuchen Sie Katze & Du auf Facebook
Geschichte Katzen
Wie der Mensch auf die Katze kam
Katzen-Rassen
Alle Rassen, alle Infos
Katzen-Ausstellungen
Katzenausstellungen und Haustiermessen in Österreich
Züchterverzeichnis
Verzeichnis der Katzenzüchter in Österreich
Katzen-Züchterportal
Vereine, Kittenvergabe, Verzeichnis
Katzen-Zeitschriften
Lesestoff für Katzen-Freunde
Katzen-Buch
Katzenbücher, Kalender, Software
Katzenhaltung
Leben mit Katzen, Verhalten
Katzen-Biologie: Tip-to-Tail
So "funktioniert" die Katze
Katzennahrung
Trockennahrung, Feuchtnahrung, Snacks
Pflege und Hygiene
Katzenstreu, Fellpflege, Parasitenschutz
Zubehör für Katzen
Kratzbäume, Spielsachen
Zoofachhandel
Aktionen, Angebote, Neuigkeiten
Katzenmedizin
Krankheiten, Diäten, Alternativen
Tierärzte in Österreich
Spezialisten in Österreich
Verhalten der Katzen
Was man beachten muß
Katzensitter und Katzenpensionen
Katzensitter und Katzenpensionen
Katzen-Fotos
Ihre Katze im Bild
Katzen-Portraits
Zeichnungen und Gemälde
Tierenergetiker
Neuigkeiten und Verzeichnis
Tierkinesiologie in Österreich
Neuigkeiten, Ausbildung und Anbieter
Tierkommunikation in Österreich
Verzeichnis und Neuigkeiten
Astrologie für Katzen
Horoskope für Katzen
Tier-Versicherung
Neuigkeiten und Verzeichnis
Tierbestattung
Abschied vom Tier
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Tierschutz in Österreich
Tierheime - entlaufene und gefundene Tiere
Geschenktipps
Geschenke für Katzenfreunde
Literatur
Geschichten aus der Welt der Katzen
Katzenlexikon
Suchbegriffe rund um die Katzen
Neu auf Katze & Du
Alle Nachrichten aus der Katzenwelt
Werbung auf Katze & Du
Sie möchten Ihre Website, Ihre Produkte oder Ihr Unternehmen auf Katze & Du bewerben?


Sie sind hier: » Startseite» Österreich» Katzenhaltung» Katzen-Garten

Tiere als Opfer des Tourismus

Schon in den vergangenen Jahren wurde immer häufiger auf die Gefahren und Risiken des intensiven Tourismus aufmerksam gemacht.

Tatsächlich liegen die Risiken nicht nur in der Überfüllung der Städte, die für ihre eigentlichen Einwohner weniger attraktiv werden. Auch eigentlich unbeteiligte Tiere sind immer wieder das Opfer der Lage.

Katzen leiden in Urlaubsregionen

Tatsächlich sind auch Katzen von den Einflüssen der Touristen zuletzt nicht verschont geblieben. Sie treiben sich in großer Zahl in der Nähe der Hotels herum, was zuletzt in den USA und der Türkei thematisiert wurde. Während der Urlaubssaison betteln sie bei den ahnungslosen Touristen, die immer wieder dazu bereit sind, kleine Teile ihres Essens an die Katzen weiterzureichen.

Doch dies führt dazu, dass sie sich nur noch länger in der Region aufhalten. Neigt sich die Urlaubssaison ihrem Ende zu, so leiden sie letztlich an Hunger. Denn nun fehlt es an Touristen, welche die Fütterung übernehmen könnten. Häufig ist nun spezielle Unterstützung notwendig, um den Bestand zu retten.

Elefantenreiten in Thailand

Doch auch als eigentliches Highlight des Urlaubs haben Tiere auf der Welt immer wieder zu leiden. Dies trifft etwa auf die Elefanten in Thailand zu, die als Ausflugsziel hoch gehandelt werden. An verschiedenen Orten, wie etwa in Chang Mai, können die Touristen eine Runde auf dem Rücken des Elefanten drehen.

Doch diese werden unter denkbar schlechten Bedingungen gehalten, um den Gewinn ihres Besitzers nicht in Gefahr zu bringen. Dabei sind sie ihr ganzes Leben lang weit entfernt von einer natürlichen Lebensweise.

Intensives Whale-Watching

Begeben sich Naturschützer auf die Suche nach Walen, um ihr Verhalten auf hoher See zu erforschen, so stellen sie bereits Stunden zuvor den Außenbordmotor und die Sonargeräte ab. Bei intensivem Whale-Watching, welches in einigen Regionen der Welt zu einem Symbol des Massentourismus geworden ist, wird kein Wert auf diese Maßnahmen gelegt.

Doch die empfindlichen Sinnesorgane der Wale werden durch die Sonargeräte empfindlich gestört. Einerseits vergrößert dies die Wahrscheinlichkeit, dass sie unter dem Verlust der Orientierung leidend an die Wasseroberfläche kommen.

Für die enormen Strecken, die sie in den Weltmeeren zurücklegen, um etwa ihre Jungen großzuziehen, handelt es sich jedoch um ein enormes Problem. Doch auch hier fehlt es bislang an der politischen Entschlossenheit, um sich der Entwicklung in den Weg zu stellen und für die passende Regulierung auf diesem Gebiet zu sorgen.

Langfristige Schäden des Klimawandels

Neben diesen Einzelschicksalen, die noch im Bereich der Vorstellungskraft liegen, sind weitere Entwicklungen zu beklagen. Dazu zählen die langfristigen Schäden, wie sie der Klimawandel mit sich bringen wird. Aufgrund der veränderten Bedingungen werden ganze Arten nicht mehr dazu in der Lage sein, in ihrem angestammten Terrain zu bleiben.

Das Aussterben ohnehin bedrohter Arten wird unter diesem Einfluss weiter an Geschwindigkeit gewinnen.

Darüber hinaus ist auch hier der Tourismus maßgeblich für die Entwicklung verantwortlich. Insbesondere der intensive Flugverkehr verstärkt nach dem aktuellen Stand der Forschung die Erderwärmung immens.

Auch auf diesem vermeintlich indirekten Wege, vor dem sich zahlreiche Reisende sicher fühlen, werden demnach Tiere auf unserem Planeten ernstlich bedroht und in Mitleidenschaft gezogen.


Weitere Meldungen

Impfungen für die Wohnungskatzen: Vor- & Nachteile

Für die meisten Katzenbesitzer sind Impfungen für ihre Haustiere ein heikles Thema

[01.09.2019]   mehr »

Internationaler Katzentag: Stubentiger sind die stromsparendsten Haustiere

Auf Platz eins der beliebtesten Haustiere: Die Katze. Doch wie viel Strom verbraucht das Lieblingshaustier eigentlich? Das hat der Energieanbieter E.ON zum "Internationalen Katzentag" am 8. August ermittelt

[07.08.2019]   mehr »

Fünf Gründe für ein Leben mit Katze

Für viele Katzenbesitzer gilt sicher auch das Lebensmotto Loriots zum Hund in abgewandelter Form: „Ein Leben ohne Katze ist möglich – aber sinnlos.“

[07.08.2019]   mehr »

Wohnungskatzen: Vorsicht vor Fenstersturz!

Tierschutzombudsstelle Wien gibt Tipps für die richtige Sicherung von Fenster und Balkonen

[29.04.2019]   mehr »

Fünf tolle Apps für Katzen

Der Lockruf der Wildnis: Katzen sind und bleiben begeisterte Jäger

[29.04.2019]   mehr »

Katzen richtig streicheln will gelernt sein

Wird sie genussvoll schnurren oder doch wieder kratzen, beißen und schlagen? Eine Katze zu streicheln mag sich einfach anhören

[21.03.2019]   mehr »

Vortrag von Andrea Zutz: Das KRATSSER-Prinzip

Am 8. Dezember 2018 stellt Andrea Zutz ihr Buch zur Haltung von Katzen in der Wohnung im Rahmen der Messe "BuchQuartier" in Wien vor

[07.12.2018]   mehr »

Animalicum 2019: Was fühlt das Tier

Der Kongress Animalicum 2019 findet am 22. und 23. März 2019 im Vorarlberger Landesmuseum in Bregenz statt!

[03.10.2018]   mehr »


Suchen
Schnellsuche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2019 katze-und-du.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction