ÖsterreichDeutschlandSchweiz powered by Seite drucken
Themen  
Top News der Katzenwelt
News aus der Welt der Katzen
Katze & Du auf Facebook
Besuchen Sie Katze & Du auf Facebook
Geschichte Katzen
Wie der Mensch auf die Katze kam
Katzen-Rassen
Alle Rassen, alle Infos
Katzen-Ausstellungen
Katzenausstellungen und Haustiermessen in Österreich
Züchterverzeichnis
Verzeichnis der Katzenzüchter in Österreich
Katzen-Züchterportal
Vereine, Kittenvergabe, Verzeichnis
Katzen-Zeitschriften
Lesestoff für Katzen-Freunde
Katzen-Buch
Katzenbücher, Kalender, Software
Katzenhaltung
Leben mit Katzen, Verhalten
Katzen-Biologie: Tip-to-Tail
So "funktioniert" die Katze
Katzennahrung
Trockennahrung, Feuchtnahrung, Snacks
Pflege und Hygiene
Katzenstreu, Fellpflege, Parasitenschutz
Zubehör für Katzen
Kratzbäume, Spielsachen
Zoofachhandel
Aktionen, Angebote, Neuigkeiten
Katzenmedizin
Krankheiten, Diäten, Alternativen
Tierärzte in Österreich
Spezialisten in Österreich
Verhalten der Katzen
Was man beachten muß
Katzensitter und Katzenpensionen
Katzensitter und Katzenpensionen
Katzen-Fotos
Ihre Katze im Bild
Katzen-Portraits
Zeichnungen und Gemälde
Tierenergetiker
Neuigkeiten und Verzeichnis
Tierkinesiologie in Österreich
Neuigkeiten, Ausbildung und Anbieter
Tierkommunikation in Österreich
Verzeichnis und Neuigkeiten
Astrologie für Katzen
Horoskope für Katzen
Tier-Versicherung
Neuigkeiten und Verzeichnis
Tierbestattung
Abschied vom Tier
Tiersuche
Notfalltiere, vermisste und gefundene Tiere
Tierschutz in Österreich
Tierheime - entlaufene und gefundene Tiere
Geschenktipps
Geschenke für Katzenfreunde
Literatur
Geschichten aus der Welt der Katzen
Katzenlexikon
Suchbegriffe rund um die Katzen
Neu auf Katze & Du
Alle Nachrichten aus der Katzenwelt
Werbung auf Katze & Du
Sie möchten Ihre Website, Ihre Produkte oder Ihr Unternehmen auf Katze & Du bewerben?


Sie sind hier: » Startseite» Österreich» Katzennahrung» Whiskas

Pet Ribbon – Mit Tieren Kindern helfen

Mit „Pet Ribbon“ starten Pedigree und Whiskas gemeinsam mit dem Verein Tiere als Therapie und den SOS-Kinderdörfern eine Initiative, um mit Tieren Kindern zu helfen.

Die eigenständige Spendenplattform „Pet Ribbon“ unterstützt tiergestützte Therapie in den SOS-Kinderdörfern sowie die Aktion „Schulhund“. Ab sofort ist das „Pet Ribbon“ im Handel um 1 Euro erhältlich, der 1:1 für tiergestützte Therapie verwendet wird.

„Pet Ribbon“ ist eine neue, eigenständige Spendenplattform für Projekte zur Förderung der Mensch-Tier-Beziehung. Über den Verkauf der „Pet Ribbons“ hinausgehend unterstützen Pedigree und Whiskas zum Start dieses Projekt sowie die Aktion „Schulhund“. „Mars ist davon überzeugt, dass das Miteinander von Haustieren und Menschen die Lebensqualität verbessert.

Die Mensch-Tier-Beziehung ist uns ein besonderes Anliegen. Mit der Initiative „Pet Ribbon“ schaffen wir eine eigene Spendenplattform, um nachhaltig angelegte Projekte wie die tiergestützte Therapie in den SOS-Kinderdörfern und die Aktion „Schulhund“ zu ermöglichen.

Das „Pet Ribbon“ ist aber auch an alle Tierliebhaber gerichtet, die sich für den Tierschutz und die Förderung der Mensch-Tier-Beziehung engagieren möchten“, erklärt Mag. Franziska Zehetmayr, Corporate Affairs Managerin bei Mars Austria.

Therapie-Start bereits im Oktober 2012 im SOS-Kinderdorf Pinkafeld Die durch „Pet Ribbon“ ermöglichte tiergestützte Therapie startet bereits im Oktober 2012 im SOS-Kinderdorf im burgenländischen Pinkafeld.

In den folgenden Monaten wird das Therapieangebot dann schrittweise in weiteren SOS-Kinderdörfern in Österreich ausgebaut. „Tiergestützte Therapie ist ein erfolgreiches Therapieangebot für Kinder, damit diese wieder lernen, Vertrauen zu fassen und ihre oft traumatischen Erlebnisse verarbeiten können.

Wir haben in Einzelfällen bereits sehr gute Erfahrungen mit dieser Therapieform gemacht. Darum freuen wir uns sehr, dass wir dank dieser Kooperation mit Mars und der Initiative „Pet Ribbon“ die tiergestützte Therapie künftig noch viel mehr Kindern in den österreichischen SOS-Kinderdörfern ermöglichen können“, erklärt Maria-Theresia Unterlercher, stellvertretende Geschäftsführerin SOS-Kinderdorf Österreich.

Entscheidend für den Erfolg ist dabei die Qualität der Therapie. Ausschließlich ausgebildete und zertifizierte Tiertherapeuten vom Verein Tiere als Therapie – TAT werden im Rahmen der Kooperation „Pet Ribbon“ in die SOS-Kinderdörfer zu Therapiestunden mit den Kindern und Jugendlichen kommen.

Positive Wirkung der Tiertherapie

Zahlreiche nationale und internationale Studien belegen bereits die positive Wirkung der Tiertherapie auf den Menschen. „Tiergestützte Therapie kann jeder von uns nutzen.

Aber sie unterstützt Menschen vor allem auch in schwierigen Lebenssituationen. Unsere Teams arbeiten mit kranken, alten Menschen gleichermaßen wie mit Kindern, die seelische oder körperliche „Verwundungen“ erlitten haben. In unseren Therapien schöpfen Kinder wieder Vertrauen, bauen Beziehungen auf und stärken ihr Verantwortungsbewusstsein.

Aber auch im motorischen Bereich hilft das Tier beispielsweise dabei, körperliche Beeinträchtigungen der Grob- und Feinmotorik zu bessern“, erklärt Helga Widder, Geschäftsführerin des Vereins Tiere als Therapie – TAT, beispielhaft die Möglichkeiten tiergestützter Therapie.

Unterstützung für Projekt „Schulhund“

„Pet Ribbon“ fördert 2012 auch das Projekt „Schulhund“. Schulkinder erhalten dabei Besuch von speziell dafür ausgebildeten Vierbeinern und lernen spielerisch alles „Rund um den Hund“. Das Programm des Instituts für interdisziplinäre Erforschung der Mensch-Tier-Beziehung (IEMT) bringt den Kindern in der Schule den richtigen Umgang mit Hunden näher. Weitere Informationen dazu finden Sie auf www.iemt.at bzw. www.schulhund.at.

„Pet Ribbon“ im Handel oder online unter www.petribbon.at erhältlich Die goldenen „Pet Ribbon“-Anstecker sind ab sofort um 1 Euro im Handel erhältlich, u. a. bei Interspar, Schlecker, Fressnapf sowie im Zoo-Fachhandel.

Online können die „Pet Ribbons“ unter www.petribbon.at zzgl. 60 Cent Versandkosten bestellt werden.

 

Weitere Meldungen

18.05.2020   Tierparadies Gut Aiderbichl Henndorf hat wieder geöffnet   »
15.05.2020   Wie aus einer Minze Katzenminze wurde   »
06.05.2020   Tiere richtig vor Zecken schützen! Zecken werden im Frühjahr spürbar aktiv   »
30.04.2020   Schnurrtopia Teil 1: Katzenwunsch   »
30.04.2020   Gut Aiderbichl Henndorf öffnet am 15. Mai 2020   »
24.04.2020   Kostenloses Webinar: COVID-19 and Companion Animals – What we know today   »
22.04.2020   Mit Bissverletzungen immer zum Arzt gehen   »
21.04.2020   Impfen für Afrika 2020 auf Herbst verschoben   »
14.04.2020   Virtueller Ostermarkt auf Gut Aiderbichl läuft weiter   »
10.04.2020   Nachtaktive Katze? So klappt‘s mit dem Schlaf   »
09.04.2020   Wie Freigänger im Haus gehalten werden können   »
08.04.2020   "Nach derzeitigem Kenntnisstand ist auszuschließen, dass das Virus auf Haustiere übertragen wird"   »
31.03.2020   Tatort Natur: Zeckengefahr bei Katzen   »
30.03.2020   Tierärztekammer fordert Ausstattung der Tierärzte mit Schutzausrüstung und Corona-Tests   »
28.03.2020   Verhaltens-Probleme bei der Katze   »
26.03.2020   Virtueller Ostermarkt auf Gut Aiderbichl   »
21.03.2020   Zeit daheim: Beschäftigung für Katzen   »
21.03.2020   Tierärztinnen und Tierärzte nehmen in der Corona-Krise ihre Verantwortung wahr   »
17.03.2020   Haustiere übertragen kein Covid-19   »
14.03.2020   Tierarzt-Ordinationen und Kliniken sind von Schließungen nicht betroffen   »
14.03.2020   Was Starkoch Roland Trettl mit Sheba verbindet   »
14.03.2020   Dringender Spendenaufruf von Gut Aiderbichl - Versorgung der Tiere in Gefahr   »
06.03.2020   Ostermarkt auf Gut Aiderbichl startet am 28. März 2020   »
26.02.2020   Haustiermesse Wien 2020   »
20.02.2020   Gut Aiderbichl hat 2019 insgesamt 469 Tiere gerettet   »


Suchen
Schnellsuche
Sie suchen etwas Spezielles? Einfach Suchbegriff ins Feld eingeben und los:




© 2020 katze-und-du.at  |  Nutzungsbedingungen  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum  |  Partner
Content Management System by SiteWare CMS  |  Design & Technology by jimpanse.biz & COMMUNITOR WebProduction